Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

DYNAREX News
Die News zu DYNAREX -
der Managementlösung für KFZ-Sachverständige 

Thema: Innovative Lösungen zur Sicherheit:
  • Unter eigener Kontrolle - Die Administration von Benutzer- und Programmberechtigungen.
  • Unterstützung effektiv und sicher - Der Support-User.
  • Aktiver Datenschutz - Der E-Mail Versand in DYNAREX

Die Administration von Benutzer- und Programmberechtigungen
DYNAREX Benutzer und Programmberechtigungen
Die Administration von größeren Unternehmen oder von mehreren Filialen mit Büros, erfordert ein ausgefeiltes Benutzer- und Programmberechtigungskonzept. DYNAREX geht auch hier neue Weg, Egal wie groß das Unternehmen ist, OnREX richtet nur einen Benutzer mit administrativen Rechten für das Unternehmen ein. Der Administrator im KFZ-Sachverständigenbüro oder der Sachverständigenorganisation kann danach alle Benutzer- und Programmberechtigungen nach eigenen Vorgaben selbst erstellen. So kann er beliebig viele Programmbenutzer anlegen, temporär sperren oder diese auch löschen. Ohne Supportunterstützung können damit einfach und schnell alle internen Benutzer und gegebenfalls auch einmal, temporär externe Benutzer zum eigenen Unternehmennetzwerk hinzugefügt werden. Ein neuer Benutzer erhällt eine E-Mail Benachrichtigung mit einen Link zu DYNAREX. Bei der ersten Anmeldung definiert jeder Benutzer, entsprechend der Sicherheitsvorgabe, sein eigenes Passwort. Hat ein Benutzer sein Passwort einmal vergessen, kann er über die Funktion "Passwort vergessen" eine neues Passwort definieren. Jeder Benutzer erhält bei Anmeldung, entsprechend der zugeordneten Rolle im Unternehmen, Berechtigungen auf Module und Programmfunktionen von DYNAREX. Der Administrator kann neben den Berechtigungs-Rollen "Fachadmin", "Buchhaltung" und "Sachverständiger", beliebig weitere Rollen definieren. In jeder Rolle können bestimmte Berechtigungen auf Module und Funktionen zusammengefasst werden. So können durch Zuordnung der Rollen zum jeweiligen Benutzer sehr einfach Programmberechtigungen vergeben oder entzogen werden. Weitere Infos erhalten Sie in unserem Video-Tutorial zur Einrichtung der Benutzer- und Programmberechtigung.

Support-Unterstützung effektiv und sicher: 
Der Support-User
DYNAREX Supportzugang gewähren
Geht es um Support, stehen persönlicher Kontakt und effektive Unterstützung im Fokus.
Mit einer neuen Funktion können nun Supporttätigkeiten noch effektiver in Ihrem System durchgeführt werden, ohne das während dieser Zeit ein Arbeitsplatz im Büro blockiert wird. Wie wird das erreicht?     
Wenn Sie Unterstützung an der Stelle im Programm benötigen, an der Sie sich gerade befinden, ist es für beide Seiten einfach, über das Fernwartungs-Tool "Teamviewer", gemeinsam auf den Bildschirm schauen zu können. Stellt sich dabei z.B. heraus, dass eine bestimmte Einstellung oder Konfiguration zu ändern ist, der Anwender aber gerade dazu keine Zeit hat, kann dies nach Autorisierung durch den Anwender vom Support selbst erledigt werden. Dazu wurde im Programmenü die Funktion "Supportzugriff gewähren" bereitgestellt. Durch Aktivierung und Vorgabe einer Supportzeit, kann sich der Support innerhalb dieser Zeit von seinem Arbeitsplatz aus am System anmelden und die beauftragten Arbeiten erledigen. Ist eine Support-User Zeit aktiv, wird jedem Anwender im Büros dies im Programm angezeigt. Nach Ablauf der definierten Supportzeit oder deren manueller Deaktivierung, ist der Zugang wieder gesperrt. Alle Aktionen werden nachvollziehbar im Aktivitätsprotokoll für den Anwender gespeichert. Weitere Infos erhalten Sie hier...

Aktiver Datenschutz: 
Der E-Mail Versand in DYNAREX
DYNAREX - connect ist sicherer E-mail Versand
Geht es um den Schutz von personenbezogenen Daten, steht die Kommunikation per E-Mail immer wieder im Fokus. Grund hierfür ist insbesondere die geforderte Inhalts- und Transportverschlüsselung, die zwar bis zum E-Mail Provider, nicht aber darüber hinaus, gewährleistet werden kann. Genauso wichtig ist es, sicher zu stellen, dass Dokumente mit personenbezogenen Daten nur von berechtigten Empfängern geöffnet werden können. In DYNAREX wurde dazu neben dem E-Mail Versand die Funktion "DYNAREX connect" bereitgestellt. Für Sie ist der Ablauf mit "DYNAREX connect" genauso einfach, wie der E-Mail Versand und Ihre Kunden erhalten, wie bisher, auch eine E-Mail. Statt Gutachtendokumente, enthält die E-Mail eine allgemeine Information mit einem Link zum "DYNAREX connect portal", das die eigentlichen Gutachteninformationen bereitstellt. Der Zugang erfordert ein Passwort, hier das "Amtliche Kennzeichen" des Kunden. Noch sicherer ist der Prozess bei aktivierter "Zwei-Faktor-Authentifizierung", die Ihre Kunden auch beim Online-Banking nutzen. In diesem Fall wird dem Empfänger bei Anmeldung an das Portal eine 6-stellige TAN auf das Smartphone übermittelt, die zusätzlich zum Passwort vom System angefordert wird.Im "DYNAREX connect portal" werden ausschließlich Ihr Büro und alle Informationen, die für Ihre Kunden vorgesehen sind, präsentiert. Das können das Gutachten, beliebige weitere Dokumente, Termine oder auch Fahrzeugfotos sein. Ihr Kunde kann alle Dokumente öffnen oder herunterladen sowie angezeigte Besichtigungstermine sofort im eigenen Terminkalender abspeichern.Mit dem "DYNAREX connect portal" können Sie aber auch aktives Marketing betreiben, indem Sie z.B. passend zum jeweiligen Auftrag, weitere Dienstleistungen oder Angebote platzieren.Überzeugen Sie sich selbst und sehen Sie sich das Video zu „DYNAREX connect“ an.
Zum Video von "DYNAREX connect"

EFF - Experten Fach Forum in Kassel am 08.11.2018
Diskutieren Sie mit den Entwicklern von DYNAREX
Hier geht es zur Anmeldung:
Experten Fach Forum in Fulda 2018

Wollen Sie mehr über DYNAREX erfahren? 
Dann besuchen Sie uns auf:
www.dynarex.de
Funktionsumfang - Preise - Testzugang - Videotutorials - News

DYNAREX Testen DYNAREX selber im Büro testen! 
Schreiben Sie eine kurze E-Mail
an info@onrex.de
Wir übermitteln Ihnen die Zugangsdaten. 
Wollen Sie auch probieren, wie DYNAREX über Tablet und Smartphone funktioniert, dann installieren Sie sich auch die entsprechende APP aus dem „Apple Store“ oder  „Google Play Store“.  

Weitere Infos erhalten Sie hier.

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

OnREX GmbH, Obersteinbach 52, 04720 Döbeln, Deutschland
Telefon +49 3431 62862 0; E-Mail info@onrex.de, Website www.dynarex.de
Geschäftsführer: Torsten Werfel, Jens Dürasch; Register: HRB 29610, Amtsgericht Chemnitz
Tax ID: Steuernummer: 236 / 115 / 00440
Der Inhalt dieser E-Mail ist ausschließlich für den bezeichneten Adressaten bestimmt. Wenn Sie nicht der vorgesehene Adressat dieser E-Mail oder dessen Vertreter sein sollten, so beachten Sie bitte, dass jede Form der Kenntnisnahme, Veröffentlichung, Vervielfältigung oder Weitergabe des Inhalts dieser E-Mail unzulässig ist. Wir bitten Sie, sich in diesem Fall mit dem Absender der E-Mail in Verbindung zu setzen. Sollte trotz der von uns verwendeten Schutzprogramme durch die Zusendung von E-Mails ein Virus, Wurm, Trojaner etc. in Ihre Systeme gelangen, haften wir nicht für eventuell hieraus entstehende Schäden. Dieser Haftungsausschluss gilt nur, soweit er gesetzlich zulässig ist.
This e-mail, any associated files and the information contained in them are confidential and is intended for the addressee(s) only. If you have received this message in error please notify the originator and delete the email immediately. The unauthorized use, disclosure, copying or alteration of this message is strictly forbidden. E-mails to and from the company are monitored for operational reasons and in accordance with lawful business practices. Any opinions expressed are those of the individual and do not necessarily represent the views of the company. The company does not conclude contracts by email and all negotiations are subject to contract. We make every effort to maintain our network free from computer viruses but accept no responsibility for any viruses which might be transferred by this e-mail.